Henderson streicht auch Triumph Hurdle-Favoriten Sir Gino

Nicky Hendersons katastrophales Cheltenham Festival setzt sich weiter fort.

Am Donnerstag meldete der Trainer zwei weitere prominente Pferde ab, darunter den Favoriten für das JCB Triumph Hurdle Sir Gino. Außerdem nahm er Shanagh Bob aus dem Albert Bartlett Novices’ Hurdle. Beide Rennen finden am Freitag statt.

In einer Erklärung, die er am Donnerstag auf X abgab, schrieb Henderson: „Beide Pferde scheinen in großartiger Form zu sein, aber wir können die Leistungen unserer Pferde während der Woche und auch in der letzten Woche nicht ignorieren. Wir halten es daher für verrückt, es in Cheltenham mit zwei jungen, hochklassigen Pferden zu riskieren.”

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil