Heart’s Cry abgetreten

Im Alter von 22 Jahren ist Heart’s Cry eingegangen. Der Sunday Silence-Sohn stand seit 2008 auf der Shadai Stallion Station in Japan.

Zu seinen erfolgreichsten Nachkommen zählen Cox Plate-Siegerin Lys Gracieux, Dubai Duty Free-Sieger Just A Way, Derby-Sieger Do Deuce und die Japan Cup-Sieger Cheval Grand und Suave Richard. Heart’s Cry ist bis heute Vater von 44 individuellen Gruppesiegern. Er wurde 2021 pensioniert und hat sich auch einen Namen als Mutterstutenvererber gemacht.

Während seiner aktiven Karriere auf der Rennbahn konnte er dreijährig ein Gruppe II-Rennen in Japan gewinnen. Mit vier Jahren  besiegte er Deep Impact im zur Gruppe I zählenden Arima Kinen. Auch mit fünf Jahren war er noch aktiv, gewann auf internationalem Parkett das Dubai Sheema Classic und wurde Dritter zu Hurricane Run in den King George VI & Queen Elizabeth Diamond Stakes in Ascot.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely
Sa, 22.06. Compiegne
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil
Mi, 26.06. Chantilly