Golden Sixty gewinnt auch den Gold Cup

Zum zweiten Mal nach 2021 hat Hong Kongs-Superstar Golden Sixty am Sonntag auf der Rennbahn Sha Tin den Hong Kong Gold Cup über 2000 Meter gewinnen können.

Unter Jockey Vincent Ho setzte sich der von Francis Lui trainierte Medaglia d’Oro-Sohn in einem packenden Finale gegen Romantic Warrior durch. Rang drei belegte Money Catcher. Dabei war der nun elffache Gruppe I-Sieger nicht einmal als Favorit ins Rennen gegangen. Diese Rolle übernahm der dreimal auf Gruppe I-Ebene erfolgreiche Romantic Warrior (1,5), der dann jedoch wie zuletzt schon im Stewards’ Cup das Nachsehen gegen Golden Sixty (2,3) hatte.

Man darf nun gespannt sein, wie es für Golden Sixty weiter geht. Nach seinem Sieg im Stewards‘ Cup kamen Gerüchte auf, man könne es mit ihm nun einmal im Ausland probieren. Er besitzt Nennungen für den Dubai Turf über 1800 Meter und für das über 1600 Meter führende Yasuda Kinen in Japan. Diese Gerüchte werden nach dem neuerlichen Sieg vom Sonntag gewiss nicht weniger…

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
Do, 20.06. ParisLongchamp
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely
Sa, 22.06. Compiegne
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil