Golden Sixty aus der 14: “Macht die Sache schwierig”

„Er hat schon aus jeder Startbox gewonnen“, so Golden Sixty-Coach Frances Lui vor wenigen Tagen über die Ausgangssituation in der Hong Kong Mile, die am Sonntag in Sha Tin im Rahmen der International Races stattfinden wird.

Doch auf ein derartiges Los hätte auch er wohl gerne verzichtet, denn sein Superstar, der womöglich seinen letzten Start absolvieren wird, bekam am Donnerstag die äußerste Startbox mit der Nummer 14 zugeteilt.

“Das ist natürlich keine ideale Auslosung und macht die Sache für Vincent Ho schwierig”, sagte Trainer Frances Lui am Donnerstag. “Im Mittelfeld mit Deckung zu gehen, wäre natürlich am besten. Wenn man sich das Feld anschaut, denke ich, dass California Spangle die Spitze nehmen und das das Tempo drosseln wird.“

“Ich denke, ich werde es dem Jockey überlassen. Ich denke, das Pferd weiß, was zu tun ist, es ist schon so viele Rennen gelaufen. Vieles wird einfach von der Situation im Rennen abhängen.“

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Sa, 06.04. Mannheim
Galopprennen in Frankreich
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau
Do, 07.03. Saint-Cloud
Fr, 08.03. Chantilly
Sa, 09.03. Marseille-Vivaux, Auteuil
So, 10.03. Compiegne, Nancy, Pau