Glyn Schofield beendet Karriere

Champion-Jockey Glyn Schofield hat sein Karriereende bekanntgegeben. Der 38-fache Gruppe I-Sieger wird ab sofort keine Rennen mehr bestreiten.

In drei Jahrzehnten hat Schofield auf vier verschiedenen Kontinenten auf Top-Level agiert, schaffte insgesamt fast 2000. Siege. Der in Südafrika geborene Reiter, der seit 2001 in Australien arbeitet, sagte Channel 7: „Jetzt ist es offiziell, ich habe meine Lizenz abgegeben. Es ist ein trauriger Tag.” Doch er betonte, dass der Sport für junge Männer sei und er nun nicht mehr in diese Kategorie gehöre.

Zu den erfolgreichsten Pferden, in deren Sattel er saß, zählen Hay List, der während seiner Karriere im Schatten von Black Caviar agieren musste und Boban. Den letzten Sieg konnte Schofield mit Titanium Power am 7. Januar in Rosehill feiern. Sein letztes Rennen absolvierte er bereits am 4. Februar in Newcastle.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud
Di, 18.06. Nantes, Clairefontaine
Mi, 19.06. Toulouse
Do, 20.06. ParisLongchamp
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely