Wie geht es weiter mit Nature Strip?

Australiens Sprint-Star Nature Strip, der zuletzt Niederlagen im The Everest und im Darley Champions Sprint hinnehmen musste, wird auf die TJ Smith Stakes vorbereitet.

Das Gruppe I-Rennen auf der Rennbahn Randwick wird am 1. April nächsten Jahres ausgetragen. Nature Strip hat das Rennen die letzten drei Jahre gewonnen und würde mit einem vierten Sieg einen neuen Rekord aufstellen. Derzeit liegt er mit Chautauqua gleichauf, der ebenfalls drei Mal erfolgreich war (2015, 2016 und 2017).

Dass es nächstes Jahr noch einmal nach Europa geht und Nature Strip seinen Titel in den King’s Stand Stakes während Royal Ascot verteidigt, ist nicht sehr wahrscheinlich. Laut Mitbesitzer Rod Lyons möchte man sich lieber auf den Rekordversuch im eigenen Land konzentrieren.

Ein Grund ist das Alter des Wallachs, der im November 2014 geboren wurde. Die Autum Carnival Kampagne, könnte vielleicht seine letzte Kampagne sein, die am 18. Februar in Flemington mit den zur Gruppe I zählenden Lightning Stakes beginnen wird.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Sa, 08.06. Magdeburg
So, 09.06. Berlin-Hoppegarten, Krefeld
Galopprennen in Frankreich
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe
Do, 30.05. ParisLongchamp, Nantes
Fr, 31.05. Compiegne, Marseille-Borely
Sa, 01.06. Lyon-Parilly, Auteuil