Fantastic Moon jetzt raus aus dem Prix du Jockey Club

Der Winterfavorit und Derby-Trial-Sieger Fantastic Moon ist am Dienstag zum zweiten Streichungstermin aus dem Prix du Jockey-Club genommen worden.

Am Montag war er – überraschend – noch im Rennen verblieben, obwohl das Deutsche Derby nach dem Iffezheimer Sieg als das klare Ziel benannt wurde.

Das bleibt es jetzt auch. Lars-Wilhelm Baumarten, Gründer von Liberty Racing, sagt: „Wir wollten einfach mal schauen, was drinbleibt, man kann es ja nie wissen. Plötzlich gehen drei Heiße raus und es laufen zehn!“

Das ist nicht der Fall, die „gemeinten“ Pferde sind allesamt noch im Rennen. Inklusive Fantastic Moon sind am Dienstag fünf gestrichen worden, 12 sind noch im Aufgebot. Am Mittwoch soll Feed The Flame nachgenannt werden.

Gestrichen wurden am Dienstag neben Fantastic Moon, den Sarah Steinberg trainiert, noch der Engländer Royal Scotsman, Kolsai und die beiden Godolphin-Pferde Local Dynasty und Military Order.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe