Fabre nicht begeistert von Keeneland

Nurlan Bizakovs Belbek, der am Arc-Tag im zur Gruppe I zählenden Prix Jean-Luc Lagardère erfolgreich war, wird nun doch nicht in die USA reisen.

Der Showcasing-Sohn war für einen Auftritt beim Breeders‘ Cup Meeting vorgesehen, doch geht er stattdessen in die Winterpause. Andre Fabre hat nun die 2000 Guineas in Newmarket als erstes großes Ziel auserkoren.

Der französische Meistertrainer gab auch ein Update zu seiner Prix de l’Opéra-Siegerin Place Du Carrousel: „Sie wird nicht zum Breeders‘ Cup gehen, ich bin kein Fan der Bahn [Keeneland]. Sie bleibt in Training und kommt nächstes Jahr zurück.“

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Sa, 08.06. Magdeburg
So, 09.06. Berlin-Hoppegarten, Krefeld
Galopprennen in Frankreich
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe
Do, 30.05. ParisLongchamp, Nantes
Fr, 31.05. Compiegne, Marseille-Borely
Sa, 01.06. Lyon-Parilly, Auteuil