Erster Royal Ascot-Tag für Dettori – Kein Sieger und Sperre

Am Dienstag stieg Frankie Dettori, der seine Karriere zum Ende der Saison beenden wird, in sein letzte Royal Ascot-Meeting ein.

Doch Tag eins auf der königlichen Bahn war für den Italiener am Ende mehr als frustrierend. Nicht nur, dass ihm kein Sieg gelang (dreimal wurde er Zweiter), ihm wurde von den Stewards sogar noch eine neuntägige Sperre auferlegt. Wegen gefährlicher Reitweise in den Wolferton Stakes stellte ihn die Rennleitung für neun Tage an den Zaun. Mit dem im Ziel fünftplatzierte Saga verursachte Dettori eine nicht unerhebliche Störung von der gleich mehrere Pferde betroffen waren.

Die Sperre beginnt am 4. Juli und endet am 12. Juli. Das heißt, Dettori verpasst unter anderem den Ritt auf Emily Upjohn den Coral Eclipse Stakes von Sandown.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe