Equinox meldet sich eindrucksvoll zurück

Equinox, das nach Rating beste Rennpferd der Welt, hat am Sonntag in Hanshin erneut eine beeindruckende Leistung gezeigt und  das zur Gruppe I zählende Takarazuka Kinen gewonnen.

Für den von Tetsuya Kimura trainierten Kitasan Black-Sohn war es der erste Start seit seinem Sieg im Dubai Sheema Classic und wieder war es eine Klasse-Vorstellung des Vierjährigen.

Unter Christophe-Patrice Lemaire sah man den Superstar, der als 1,3:1-Favorit an den Start kam, zunächst im Hintertreffen, ehe er im Schlussbogen stark aufrückte und an der Außenseite spielend leicht bis an die Spitze zog. Lemaire musste seinen Partner dabei kaum ernsthaft fordern. Hinter Equinox kamen Through Seven Seas und Justin Palace über die Linie.

Mit dem Sieg am Sonntag steht Equinox nun bei vier Gruppe I-Erfolgen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Fr, 14.06. Dieppe, Marseille-Borely
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud
Di, 18.06. Nantes, Clairefontaine
Mi, 19.06. Toulouse