Epsom Oaks-Siegerin Ezeliya beendet Karriere

Am 31. Mai avancierte die von Dermot Weld für den Aga Khan trainierte Ezeliya zur ersten Epsom Oaks-Siegerin für Dubawi. Weitere Rennen wird die Dreijährige allerdings nicht mehr bestreiten können. Aufgrund einer Trainingsverletzung geht sie in die Zucht.

Insgesamt war Ezeliya nur vier Mal am Start, als Zweijährige wurde sie Vierte bei ihrem Debüt in Leopardstown, anschließend gewann sie ein Maidenrennen in Cork. 2024 startete sie mit einem Gruppe III-Sieg in die Saison und gewann danach die Oaks in England.

Ezeliya ist das zweite Fohlen der mehrfachen Gruppesiegerin Eziyra, die ebenfalls von Dermot Weld trainiert wurde.

Neben den Epsom Oaks, konnte der Aga Khan diese Saison noch einen weiteren klassischen Erfolg verbuchen, durch den Sieg von Rouhiya in der Poule d’Essai des Pouliches in Frankreich.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Sa, 10.08. München
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers
Sa, 27.07. Clairefontaine