Entscheidung getroffen – Laurel River tritt im Dubai World Cup an

Einen beeindruckenden Sieg feierte Juddmontes Laurel River im zur Gruppe III zählenden Burj Nahaar am Super Saturday in Meydan. Der Sieg im Rennen war mit einer Einladung für die Godolphin Mile (Gruppe II) am World Cup Tag verbunden.

Doch die Godolphin Mile ist nicht das Ziel des Into Mischief-Sohnes, der von Bob Baffert zu Bhupat Seemar wechselte. Man hat größere Pläne, das Ziel ist der zur Gruppe I zählende Dubai World Cup. Das Hauptrennen des großen Renntages, der am 30. März abgehalten wird.

Laurel River wird aller Voraussicht nach nicht in die USA zurückkehren, egal wie er im Dubai World Cup abschneidet, soll er weiterhin im Training bleiben und nächstes Jahr den Saudi Cup ansteuern.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 14.04. Düsseldorf
Sa, 20.04. Zweibrücken
So, 21.04. Köln, Dresden
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Galopprennen in Frankreich
Fr, 12.04. Saint-Cloud, Marseille-Vivaux
Sa, 13.04. Fontainebleau, Mont-de-Marsan
So, 14.04. ParisLongchamp, Moulins, Wissembourg
Mo, 15.04. Chantilly
Di, 16.04. Compiegne, Auteuil
Mi, 17.04. Lyon-Parilly, Fontainebleau (H)