Enable-Schwester Zilfee beim Debüt gleich siegreich

Am Mittwoch kam es auf der Allwetterbahn vom Kempton zu einem vielbeachteten Debüt. Zum ersten Mal betrat die von John und Thady Gosden für Juddmonte trainierte Zilfee eine Rennbahn.

Die Sea The Stars-Tochter auch der Concentric ist eine Halbschwester der Weltklasse-Stute Enable, die genau wie Zilfee auf der Allwetterbahn in ihre eindrucksvolle Karriere startete. Enable debütierte im Jahr 2016 jedoch bereits im Alter von zwei Jahren in Newcastle.

Und auch Zilfee (8,0) konnte den Vorschusslorbeeren gleich gerecht werden. Unter Jockey Kieran Shoemark gewann sie das Dreijährigen-Rennen über 2200 Meter. Im Ziel hatte sie einen kurzen Kopf Vorteil auf Incensed. Dabei zeigte sie einen Ansatz von Klasse, vor allem aber den Willen zu siegen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Galopprennen in Frankreich
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers