Ein erst 18-j?hriger Jockey holt sich die Belmont Stakes!

Nach einem überlegten Ritt des achtzehnjährigen Fernando Jara, einem ge­bürtigen Pana-mesen, gewann der von Kiaran McLaughlin für Shadwell Sta­ble trainierte Jazil die 138. Belmont Stakes und damit den dritten und letzten Lauf zur „Triple Crown“, zu dem erstmals seit 2000 weder der Derbysieger (Bar­ba­ro) noch der Preakness Stakes-Sieger (Bernardini) angetreten war.

Im Ziel besaß der von Seeking the Gold stammende Jazil einen Vorsprung von et­was mehr als einer Länge gegen Bluegrass Cat, der damit ebenso Zweiter wur­de wie im Derby hinter Barbaro, damals allerdings mehr als sechs Längen ge­schlagen blieb.

Auch wenn der in den Preakness Stakes schwer verun­glück­te Barbaro und der daraufhin praktisch „kampflos“ zum Sieg gekom­me­ne Ber­nardini fehlten, so waren doch 61.168 Zuschauer am Samstag auf die New Yorker Rennbahn Belmont Park gekommen, um zu sehen, wer sich die über die für USA-Verhältnisse selten gelaufenenen 2400 Meter als Bester erweisen wür­de.

Jazil sorgte für Trainer Kiaran McLaughlins ersten Sieg in einem Trip­le-Crown-Lauf und den zweiten Treffer in Folge für Sheikh Hamdan in einen Klassiker der USA. Der Sieg gewinnt zudem an Wert, denn der Hengst hatte Probleme am Start und schlug an der Boxentür an, so dass Jara den rechten Bügel verlor.

Als der junge Reiter den Bügel wieder gefunden hatte, hielt er sein Pferd in dem zwölfköpfigen Feld erst einmal in der Reserve. Sein gro­ßer Auftritt sollte in der Ziel­geraden kommen, wo Jazil auf der Außenbahn ein­gesetzt wurde und bald da­rauf auch in Front erschien. Bluegrass Cat kam noch gut ins Bild, konnte aber Jazil den Sieg nicht mehr streitig machen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Do, 13.06. ParisLongchamp, Strasbourg
Fr, 14.06. Dieppe, Marseille-Borely
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud
Di, 18.06. Nantes, Clairefontaine