Dwyer verletzt – Dettori übernimmt Pyledriver

Der Coronation Cup-Sieger 2021 Pyledriver kommt am Samstag in Meydan im Dubai Sheema Classic an den Start. Und normalerweise würde sich wieder sein ständiger Reiter Martin Dwyer in den Sattel schwingen.

Aufgrund einer Verletzung, die er sich bei der Morgenarbeit bei Trainer Brian Meehan zugezogen hat, wird er den Ritt nun aber verpassen. Doch Ersatz wurde schnell gefunden, und was für einer. Für die über 2400 Meter führende mit 5 Millionen US-Dollar dotierten Gruppe 1-Prüfung am Dubai World Cup-Tag übernimmt kein Geringerer als der italienische Weltklasse-Jockey Frankie Dettori den Ritt.

„Pylerdriver ist in bester Verfassung, sein Rennen in Saudi Arabien kann man streichen. Jetzt haben wir den besten Jockey der Welt an Bord. Darüber sind wir sehr glücklich und freuen uns auf das Rennen“, so Trainer William Muir, der den Harbour Watch-Sohn gemeinsam mit Chris Grassick vorbereitet.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil