Deutsche Equipe legt nach – Weißmeiers Burattina im Reclamer vorne

Zu einem fast schon erwartenden Sieg kam im zweiten Rennen die deutsche Trainerschar in Le Croise Laroche und damit gab es den zweiten deutschen Treffer im zweiten Rennen.

In einem mit 13.000 Euro dotierten Reclamer kam Marian Falk Weißmeiers Burattina für den Stall Hexenberg zu einem sicheren Sieg als 2,2:1-Favoritin. Dabei verwies sie unter Delphine Santiago Baileys Diable und Heatherwood auf die Plätze.

Carmen Bocskais Jolienene kam im gleichen Rennen auf den zehnten Platz, Werner Hausteins Graf Manama passierte den Zielpfosten als 13. und damit Letzter.

Die Siegerin wurde im Anschluss an das Rennen für 13.500 Euro gefordert.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 13.07. Magdeburg
So, 14.07. Mülheim, Cuxhaven
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
Galopprennen in Frankreich
Fr, 12.07. Compiegne
Sa, 13.07. ParisLongchamp, Dieppe
So, 14.07. Chantilly, Aix-les-Bains, Vittel
Mo, 15.07. Saint-Malo, Vichy
Di, 16.07. Vichy, Chateaubriant
Mi, 17.07. Vichy, Clairefontaine (H)