Dettori reitet Mostahdaf im Juddmonte International

Frankie Dettori, der am letzten Sonntag zum achten Mal im Prix Jaques le Marois erfolgreich war, hat eine gute Chance ein weiteres wichtiges europäisches Gruppe I-Rennen auf seiner Abschiedstournee zu gewinnen.

Am 23. August wird er den Prince of Wales’s Stakes-Sieger Mostahdaf im Juddmonte International steuern. Dettori ersetzt damit Mostahdafs regulären Reiter Jim Crowley, der beim Sieg mit Hukum in den King George VI & Queen Elizabeth Stakes die Peitsche zu oft benutzte und eine Sperre aussitzen muss.

Dettori hat in seiner langen Karriere einige Erfolge mit Shadwell-Pferden feiern können. In den letzten Jahren gewann er beispielsweise mit Muhaarar die zur Gruppe III zählenden Greenham Stakes in Newbury.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 19.05. Berlin-Hoppegarten
Mo, 20.05. Köln, Hannover
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Galopprennen in Frankreich
So, 19.05. Le Croise-Laroche, Auteuil
Mo, 20.05. Saint-Cloud, Wissembourg, Moulins
Di, 21.05. Angers, Toulouse
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny