De Vries mit Ponntos Listen-Fünfter in Jebel Ali

In Meydan hatte Ponntos bereits ein Listenrennen gewinnen können, am Samstag nun sollte der von Miroslav Nieslanik trainierte Power-Sohn in Jebel Ali nachlegen. Unter Adrie de Vries bestritt der Sechsjährige den zur Listenklasse zählenden Jebel Ali Sprint über 1000 Meter.

Und der Galopper aus Tschechien kam bestens auf die Beine, setzte sich auf der Geraden Bahn gleich an die Spitze. Lange sah es dann sogar so aus, als könne de Vries seinen Partner in die Platzierung reiten, doch am Ende ließ die Kraft des Außenseiters, der bei seinem letzten Start in Meydan auf Gruppe II-Ebene platziert war, dann doch etwas nach und er wurde Fünfter hinter dem Sieger Colour Up (Doug Watson/Patrick Dobbs).

 

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Fr, 01.03. Chantilly
Sa, 02.03. Fontainebleau, Pornichet, Ligniers
So, 03.03. Lyon la Soie, Auteuil
Mo, 04.03. Toulouse
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau