Darius Racing-Galopper Shahbazi in Paris ohne Chance

Bohumil Nedorosteks Shahbazi versuchte sich am Sonntag in der Pariser Höhle des Löwen. Im zur Listenklasse gehörenden Prix Ridgway in ParisLongchamp wurde er am Ende im kleinen Fünferfeld allerdings nur Fünfter und damit Letzter.

Der Darius Racing-Vertreter trat als großer 20,0:1 Außenseiter in dem 2000 Meter-Rennen an. Unter Corentin Berge lag Shahbazi unterwegs an der Innenseite des kleinen Feldes, hatte aber schon in der falschen Zielgeraden Probleme und trudelte letztlich weit zurück und deutlich geschlagen über die Linie.

Vorne gewann in den Wertheimer-Farben Hamavi aus dem Stall von Andre Fabre unter Maxime Guyon als 2,5:1-Chance. Zweiter wurde Alban de Mueulles Soldier’s Gold unter Christophe Soumillon. Andre Fabres zweiter Starter Casapueblo wurde unter Mickael Barzalona Dritter.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Do, 04.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil
Mi, 26.06. Chantilly
Do, 27.06. Aix-les-Bains, La Teste
Fr, 28.06. Clairefontaine, La Teste