Champions in Hong Kong geehrt

Golden Sixty hat wieder einmal Geschichte geschrieben. Als erstem Galopper ist es ihm gelungen, zum dritten Mal hintereinander Pferd des Jahres in Hong Kong zu werden. Außerdem wurde er zum Champion Miler gekürt. In dieser Saison hatte der Siebenjährige bereits einen neuen Rekord geschafft, als er nach dem Sieg in der Champions Mile zum gewinnreichsten Pferd avancierte.

Bei der Ehrung am letzten Freitag wurden Lucky Sweynesse ebenfalls gleich zwei Titel verliehen. Championjockey Zac Purton hatte sich zwar für ihn als Pferd des Jahres ausgesprochen, doch trotz einer herausragenden Saison musste sich der Sweyness–Sohn mit den Titeln Sprinter des Jahres und Champion der Vierjährigen zufriedengeben. Lucky Sweynesse ist das erste Pferd seit Silent Witness, das wieder einmal die Hong Kong Speed Series, bestehend aus Centenary Sprint Cup, Queen’s Silver Jubilee Cup und Chairman’s Sprint Prize, gewinnen konnte. Mit acht Siegen bei zehn Starts zog er mit Rekordhalter Beauty Generation gleich, dem bis dato als einziger acht Siege in einer Saison gelungen waren.

Man sollte es nicht meinen, aber es war am Ende Romantic Warrior, der zwar keine Rekorde brach, dafür aber in der letzten Saison das höchste Preisgeld verdient hat und mit dem Championtitel bei den Mitteldistanzpferden belohnt wurde. Bester Steher wurde Russian Emperor.

Eine besondere Kategorie gibt es für neu importierte Pferde, die in der laufenden Saison ungeprüft, als Zwei- oder Dreijährige ihre Karriere in Hong Kong starten. Hier erhielt  Howdeepisyourlove den Championtitel. Einen Award für den Aufsteiger der Saison erhielt Beauty Eternal.

Dass Zac Purton wieder einmal Championjockey wird, stand schon lange fest. Insgesamt ist es sein sechster Titel. Bei den Trainern wurde John Size zum zwölften Mal Champion.  Champion der lokalen Jockeys und mit dem Tony Cruz Award ausgezeichnet wurde Vincent Ho.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Mi, 12.06. Compiegne
Do, 13.06. ParisLongchamp, Strasbourg
Fr, 14.06. Dieppe, Marseille-Borely
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud