Boxmeer: Roy van Eck und Latino gewinnen die “Metworst”

Jedes Jahr steht an Rosenmontag im niederländischen Boxmeer traditionell das Metworst-Rennen an. Auf einer 800 Meter langen Distanz und auf Sand wird dabei der “Metworst-König” gesucht.

Junggesellen, die in Boxmeer geboren sind, machen das Rennen stets unter sich aus. In diesem Jahr gewann wieder mal ein Duo, das auch in Deutschland bestens bekannt ist.

Roy van Eck siegte mit dem Sprinter Latino, der ihm selbst gehört und den er natürlich auch selbst trainiert. Im Finale setzte er sich gegen Rens Verbeekt auf Royal Diplomat durch.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
So, 03.03. Lyon la Soie, Auteuil
Mo, 04.03. Toulouse
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau
Do, 07.03. Saint-Cloud
Fr, 08.03. Chantilly