“Arkle“-Sieger Edwardstone geht nach Aintree

Seinen fünften Sieg in Folge erzielte der von Alan King vorbereitete Edwardstone in Cheltenham, als er die mit 175.000 Pfund dotierte Arkle Chase sozusagen im Handgalopp gewann.

Damit gehörte er zu den vier Gruppe I-Siegern für Großbritannien beim Cheltenham Festival. Und sein nächster Auftritt soll nun bei einem weiteren Hindernishighlight erfolgen. Laut seinem Coach soll der achtjährige Kayf Tara-Sohn nächsten Monat die Maghull Novices‘ Chase in Aintree bestreiten.

„Er ist sehr gut aus dem Rennen gekommen und ist nach wie vor bestens in Form. Es ist mir eine Freude mit ihm jetzt nach Aintree zu gehen“, so Alan King gegenüber der Racing Post. Im Siegfall wäre Edwardstone etwas besser im Jahr 2006 Voy Por Ustedes, der für King erst die „Arkle” gewonnen hatte und dann in Liverpool im besagten Rennen Zweiter wurde. 

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne