Adrie de Vries und RB Rich Lyke Me wieder das Dream-Team?

Adrie de Vries und der arabische Vollbluter RB Rich Lyke Me – das ist in den Vereinigten Arabischen Emiraten eine Erfolgsgeschichte. Fünf Rennen konnte das Duo bereits gemeinsam gewinnen, darunter 2023 auch die erste Runde der Al Maktoum Challenge der Gruppe I.

Am Samstag treten de Vries und der Schützling von Trainer Fawzi Nass am World Cup-Tag in Meydan an, um nach einem weiteren Gruppe I-Erfolg zu greifen. Im mit 1.000.000 US-Dollar dotierten Dubai Kahayla Classic über 2000 Meter trifft man auf zwölf Gegner, von denen nach Rating jedoch einige höher eingeschätzt sind als RB Rich Lyke Me.

Für Adrie de Vries ist es an diesem Tag nicht der einzige Auftritt auf Gruppe I-Niveau. Auch im Dubai Turf (5.000.000 Dollar) ist er dabei. Wie an dieser Stelle bereits berichtet, reitet er hier den Ex-Deutschen Calif, der bei den Buchmachern jedoch nur als langer Außenseiter gilt. (zum RaceBets.de Langzeitmarkt) (zum Pferdewetten.de Langzeitmarkt).

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau