Adrie de Vries legt nach – Zweiter Sieg in Meydan

Zweiter Sieg für Adrie de Vries am Freitag in Meydan. Nachdem er bereits mit RB Rich Lyke Me das Gruppe II-Rennen für die arabischen Vollblüter gewinnen konnte, legte de Vries für Trainer Fawzi Nass und Besitzer Victorious nach und gewann mit Watch My Six (7,0) ein 2200 Meter-Handicap auf der Sandbahn.

Zunächst schaute sich de Vries das Geschehen aus hinteren Regionen in aller Ruhe an, ehe im Schlussbogen aufrückte und dem lange führenden Big Team nachsetzte. Mit der Distanz wurde der Shamardal-Sohn dann immer zwingender und ließ den Godolphin-Vertreter grußlos stehen.

Für Adrie de Vries war es Sieg Nummer sechs während seines aktuellen Aufenthalts in den Vereinigten Arabischen Emiraten und ein weiterer Beleg für die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen ihm und Trainer Fawzi Nass.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
Galopprennen in Frankreich
Do, 18.07. Vichy
Fr, 19.07. Vichy, Mont-de-Marsan
Sa, 20.07. Vichy, Les Sables
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe