Adlerflug-Sohn mit Derby-Nennung gewinnt in Saint-Cloud

Die Rennen für den klassischen Jahrgang sind im Moment mit die spannendsten. Das ist in Frankreich nicht anders als in Deutschland. Ein solches Rennen stand auch heute in Saint-Cloud an und das Ergebnis könnte sehr wohl auch für das Deutsche Derby interessant sein.

Der Adlerflug-Sohn Mister Gatz siegte im Stile eines besseren Pferdes für den Stall von Stephanie Nigge. Fünf Längen Vorteil hatte Mister Gatz nach 2400 Metern gegen den heißen Coolmore-Favoriten Roadshow, hinter Maia Star wurde Eckhard Saurens Kingsclub, der in Frankreich von Christophe Ferland trainiert wird Vierter.

Mister Gatz kam beim vierten Start zum zweiten Sieg, hat in Frankreich noch keine Nennungen für bessere Rennen, so dass das Derby durchaus ein Ziel für ihn sein kann. Mister Gatz läuft in den Farben von Gerard Augustin-Normand, hat aber weitere Mitbesitzer. Darunter Penelope Leprevost, französische Springreiter-Olympiasiegerin.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp