Schwester von 14-facher Gruppe I-Siegerin direkt beim Debüt erfolgreich

My Annie Belle, eine Halbschwester der 14-fachen Gruppe I-Siegerin Melody Belle, hat am Freitag im neuseeländischen Matamata, zum ersten Mal ein Rennen bestritten und dieses auch gewonnen.

Die dreijährige Snitzel-Tochter aus der Meleka Belle wird von Ken und Bev Kelso trainiert. Sie siegte sicher im Maidenrennen gegen Darci’s Angel und Overstate.

Die Commands-Tochter Melody Belle ist als Zuchtstute im Yulong Stud im australischen Victoria beheimatet. Bisher hat sie eine Stute von Written Tycoon geboren. In der letzten Saison wurde sie nicht trächtig, sodass sie derzeit ihr Leben als Chefin der Stutenherde genießt. Wer ihr nächster Partner sein wird, ist noch nicht entschieden.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Sa, 10.08. München
Galopprennen in Frankreich
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers
Sa, 27.07. Clairefontaine
So, 28.07. Deauville, La Teste
Mo, 29.07. Dieppe