1000 Guineas-Kandidatin Queen of Zafeen Dritte in Newmarket

Die für die WEMPE German 1000 Guineas genannte Queen of Zafeen aus dem Stall von Richard Hughes ist am Freitag Dritte in den King Charles II Stakes in Newmarket geworden.

Die Stute aus dem Besitz von Jaber Abdullah war im kleinen Viererfeld im Ziel nicht weit von dem Sieger und nur minimal vom Zweiten weg. Boiling Point siegte vor Bold Style, hinter den Hengsten war Queen of Zafeen beste Stute.

Diese Leistung lässt einen Düsseldorf-Start als durchaus möglich erscheinen, das Rennen passt zeitlich perfekt und die Leistung war auf dem Papier stark. Das könnte, ähnlich wie die Kölner Siegerin Queues Likely, ein harter Prüfstein für die deutschen Stuten werden.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse