Fun with Flags bei Arqana für 630.000 Euro verkauft – Wohl keine Diana

Die drei Jahre alte Zoffany-Tochter Fun with Flags ist am Montag bei der Arqana Online-Auktion für 630.000 Euro zugeschlagen worden.

Die von Jerome Reynier trainierte Stute, dreifache Siegerin und einmal Zweite, ging an Nicolas de Watrigant (Mandore International Agency) für einen noch nicht bekannten Käufer.

Interessant: Fun with Flags besitzt eine Nennung für den Henkel Preis der Diana. Aber dieses Engagement wird man wohl nicht wahrnehmen, wie auch das im französischen Prix de Diane.

Wie der Jour De Galop berichtet, soll es in die USA in die Belmont Oaks gehen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Mi, 12.06. Compiegne
Do, 13.06. ParisLongchamp, Strasbourg
Fr, 14.06. Dieppe, Marseille-Borely
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud