Arqana – Vier Neuzugänge für Trainer Ralf Rohne

Vier Neuzugänge für Trainer Ralf Rohne, der bei der heutigen Arqana November Jährlingsauktion ein Quartett für Besitzer Dr. Aaron Brungs erwarb. Brungs ist ein neuer Besitzer am Düsseldorfer Rennstall.

Für 3.500 Euro fiel der Hammer für den Threat-Sohn Matheo Bello (Lot 43). Anbieter war die Ecurie d’Auge. 3.000 Euro kosteten der Recorder-Sohn Little Socks (Lot 156) und die Le Brivido-Tochter Mayana (Lot 170). Anbieter hier waren Le Cour Oriot und das Haras de la Haie Neuve.

Bei 2.000 Euro fiel der Hammer für einen noch namenlosen Ectot-Sohn (Lot 77), der vom Haras de Clairefontaine präsentiert wurde. Lot-Nummer 170 wurde für Dr. Aaron Brungs und Dr. Vollmer gekauft, die anderen drei Jährlinge wurden für neue Besitzergemeinschaften erworben. Die Pferde werden in Kürze im Rahmen eines Winter-Frühstücks vorgestellt. Hier werden dann auch Anteile zu verschiedenen Konditionen angeboten.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
Galopprennen in Frankreich
Do, 18.07. Vichy
Fr, 19.07. Vichy, Mont-de-Marsan
Sa, 20.07. Vichy, Les Sables
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe