Zwischenfall in Dresden – Wirbelbruch bei Nicol Polli

Pech für Jockey Nicol Polli. Der Italiener verletzte sich am Sonntag in Dresden vor dem dritten Rennen bei einem Zwischenfall an der Startmaschine.

Wie seine Lebensgefährtin Monique Hinkelmann via Instagram mitteilte, zog sich der 40jährige dabei den Bruch eines Lendenwirbels zu.

Polli wurde ins Krankenhaus gebracht, wo voraussichtlich am heutigen Montag eine Operation ansteht. GaloppOnline wünscht gute Besserung.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Mo, 20.05. Köln, Hannover
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Mo, 20.05. Saint-Cloud, Wissembourg, Moulins
Di, 21.05. Angers, Toulouse
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux