Viele de Vries-Chancen in den kommenden Tagen

Eine fast volle Karte hat Jockey Adrie de Vries am kommenden Freitag beim nächsten Renntag des Dubai Racing Carnivals in Meydan.

In sieben der neun Rennen ist der Niederländer dabei. Im Cape Verdi der Gruppe II reitet er für Trainer Ismail Mohammed die vierjährige Stute Nibras Angel. Er trifft hier unter anderem auf Stenton Glider (Hugo Palmer/Jim Crowley), 2023 Zweite in den Wempe German 1000 Guineas, und Adelresorts Shymay (Okbah Aashour/Jose da Silva).

Am Donnerstag ist de Vries bereits in Abu Dhabi aktiv. Für den Renntag dort hat er derzeit vier Engagements. Am Samstag ist er in Jebel Ali. Mindestens fünfmal wird man ihn hier in Aktion erleben.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
So, 03.03. Lyon la Soie, Auteuil
Mo, 04.03. Toulouse
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau
Do, 07.03. Saint-Cloud
Fr, 08.03. Chantilly