Tony Williams – Außergewöhnliches Jockey-Comeback mit 62!

62 Jahre jung ist Tony „Tubba“ Williams. In diesem Alter haben die meisten Jockeys bereits ihre Reitstiefel an den Nagel gehängt. So auch Williams, der vor 44 Jahren sein letztes Rennen bestritten hat und bis vor kurzem noch 99kg wog.

Im Januar dieses Jahres aber fasste Tony Williams einen Entschluss, er wollte ein Comeback versuchen. Und er hat es geschafft, 64kg wiegt er nur noch und am Freitag absolvierte er mehrere Ritte beim Bong Bong Cup Meeting. Ein Sieg gelang ihm zwar nicht, aber er konnte eine Platzierung feiern.

Williams begann seine Karriere im Sattel mit 14 Jahren, hatte aber immer mit Gewichtsproblemen zu kämpfen und sattelte schnell um. Er arbeitete für Magic Millions, Dalgety Bloodstock und Goffs Bloodstock, war CEO der Aquis Farm und ist derzeit für die Deckhengste der Newgate Farm verantwortlich und natürlich ist er registrierter Jockey.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp