Shaykhutdinov mit weiterem Frankreich-Trainer

Wie der französische Newsletter Jour de Galopp verkündet, hat Besitzer Rashit Shaykhutdinov seine Trainerschar in Frankreich um einen weiteren vergrößert. Demnach hat nun auch der in Maisons-Laffitte tätige Trainer Gianluca Bietolini zwei Pferde des russischen Spirituosenherstellers in seiner Obhut.

Zwei zweijährige Pferde hat Shaykhutdinov in dessen Quartier gestellt. Es handelt sich um eine Stute von Deckhengst New Bay und einen Hengst von Le Havre. Somit hat Shaykhutdinov in Frankreich nun gleich sechs verschiedene Trainer. Das sind Georgios Alimpinisis, Fabrice Chappet, Nicolas Clément, Gianluca Bietolini, Francis-Henri Graffard und Miroslav Rulec. Rulec hatte bereits zu seiner Zeit in Deutschland stets Pferde in den rot–blau gestreiften Farben am Start.

In Deutschland hat der Besitzer derzeit nur ein Pferd im Training. Bei Andreas Wöhler steht seit einiger Zeit die Sea The Stars-Tochter She’s Cosmic, die in der nächsten Woche in Dortmund ihr Deutschland-Debüt geben könnte. Die bisher besten in Deutschland trainierten Pferde waren wohl die Listensiegerinnen Megera und Kosmische, die beide im Wöhler-Stall standen. Megera gefiel zudem als Zweite zu Siegerin Lacazar im Preis der Diana 2017. Ebenfalls auf Gruppe-Parkett platzieren konnte sich der von Rulec trainierte Supersonic Flight.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
Galopprennen in Frankreich
Mi, 17.07. Vichy, Clairefontaine (H)
Do, 18.07. Vichy
Fr, 19.07. Vichy, Mont-de-Marsan
Sa, 20.07. Vichy, Les Sables
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste