Schwarzgold-Rennen: Das sagen die Platzierten

Hinter der englischen Siegerin Queues Likely, erfolgreich nach einem Weltklasseritt von Billy Loughnane, waren Lady Mary, Words of Peace und Saman die besten deutschen Stuten.

Andreas Suborics, Trainer von Lady Mary, sagte nach dem Rennen: „Außer Lady Mary hatten alle, die vorne waren, schon ein Rennen im Bauch, insofern war das eine starke Leistung, zumal uns guter Boden lieber gewesen wäre. Von Quetame bin ich ein wenig enttäuscht, für sie geht es jetzt auf Strecke von 2000 Metern und mehr weiter.“

Sascha Smrczek, Trainer von Words of Peace: „Das war eine tolle Leistung, wir sind sehr zufrieden und gehen jetzt in die 1000 Guineas.“

Henk Grewe stellte die Vierte Saman: „Sie ist sehr ordentlich gelaufen, hat leider noch ein Eisen verloren.“

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Sa, 08.06. Magdeburg
So, 09.06. Berlin-Hoppegarten, Krefeld
Galopprennen in Frankreich
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe
Do, 30.05. ParisLongchamp, Nantes
Fr, 31.05. Compiegne, Marseille-Borely
Sa, 01.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 02.06. Chantilly (Prix du Jockey Club)
Mo, 03.06. Chateaubriant, La Teste