Nach Helfenbein-Schluss: Das sind die Jockey-Routiniers

Mit 56 Jahren hat Andreas Helfenbein seine Jockey-Karriere nach über 1.800 Siegen beendet. Ältester, regelmäßig in Deutschland reitender Jockey, ist somit Adrie de Vries mit 54 Jahren, gefolgt von Jose Luis Silverio (52) und Jozef Bojko (52).

De Vries reitet allerdings nicht mit einer deutschen Lizenz. Wir haben uns mal die Berufsrennreiter angesehen, die für die Saison 2023 eine deutsche Lizenz beantragt haben. Hier ist Gerd Vent mit 65 Jahren die Nummer eins, er stieg allerdings nur einmal, im April in Köln, in den Sattel.

Das ist Liste der zehn ältesten in Deutschland lizenzierten Berufsrennreiter, die in Deutschland 2023 auch geritten haben:

1. Gerd Vent (65)

2. Jose Luis Silverio (52)

3. Jozef Bojko (52)

4. Alexander Pietsch (51)

5. Alexander Weis (50)

6. Andrasch Starke (49)

7. Eduardo Pedroza (49)

8. Wenke Falland (47)

9. Wladimir Panov (42)

10. Nicol Polli (39)

 

 

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
Sa, 22.06. Compiegne
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil
Mi, 26.06. Chantilly
Do, 27.06. Aix-les-Bains, La Teste