Leon Wolff: Geschwollenes Knie, Montag Spezialisten-Untersuchung

Leon Wolff musste den Hannover-Renntag vor dem fünften Rennen, dem Derby-Trial, abbrechen.

Sein Ritt Payam stieg vor der Maschine und hat sich überschlagen, für Wolff endete das bitter: „Ich habe ein dickes Knie, es ist deutlich geschwollen.“

Direkt am Montag geht’s zur Untersuchung: durch Kontakte von Trainer Henk Grewe und Eckhard Sauren geht’s in die Kölner Mediapark-Klinik. Da ist Peter Schäferhoff, Mannschaftsarzt des 1.FC Köln, ärztlicher Direktor. Er gilt in Branchenkreisen als „Orthopädie-Papst“.

Um 12 Uhr wird Leon Wolff untersucht. „Dann sehen wir ob was kaputt ist“, so Wolff am Abend zur Sport-Welt.

Gute und schnelle Genesung!

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 18.05. München
So, 19.05. Berlin-Hoppegarten
Mo, 20.05. Köln, Hannover
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Sa, 18.05. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 19.05. Le Croise-Laroche, Auteuil
Mo, 20.05. Saint-Cloud, Wissembourg, Moulins
Di, 21.05. Angers, Toulouse
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers