Jan Verner nach Sturz im Krankenhaus – Reiterwechsel in Dresden

Der am Dresdner Renntag am Sonntag in allen Rennen gebuchte Jan Verner hat sich im Training verletzt, liegt im Krankenhaus.

Für fünf Pferde wurden bereits Ersatzjockeys gefunden. Mirko Sanna reitet Flexible Approach (1. Rennen), Caleco (2.) und La Traviata (3.).

Bei Twilight Bay (5.) sitzt Tommaso Scardino im Sattel. Old Memories (7.) wird von Amateur Konstantin Phillip geritten, der eine Gewichtserlaubnis von 3 Kilo mitbringt.

Patrick Gibson reitet Hidden Colony (4.).

Noch offen ist, wer auf Environmentalist (6.) sitzen wird.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Mi, 12.06. Compiegne
Do, 13.06. ParisLongchamp, Strasbourg
Fr, 14.06. Dieppe, Marseille-Borely
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud