Erster Listensieg für Concetto Santangelo im belgischen Araber-Rennen

Am gestrigen Dienstag stand im belgischen Waregem der große Renntag rund um die Ing Grote Steeple-Chase Van Vlaanderen, ein Jagdrennen, welches mit 80.000 Euro dotiert ist, an. Selbstverständlich gibt es rund um ein solches Rennen ein buntes Rahmenprogramm.

Eines der Rennen im Rahmenprogramm war ein Araber-Rennen auf Listenebene, welches über 2300 Meter führte und mit 20.000 Euro dotiert war. Entscheiden konnte diese Prüfung für sich, die von Besitzertrainer Peter Deckers vorbereitete Farida P. Im Sattel saß der Italiener Concetto Santangelo, der bereits seit vielen Jahren zum deutschen Jockey-Inventar gehört. Für Santangelo war es der erste Listentreffer der Karriere.

Das Hauptrennen des Tages, die große Steeple-Chase, wanderte in einen französischen Stall. Dort trainiert Francois Nicolle den neunjährigen Wallach Polinuit, der unter Angelo Zuiliani als 2,1:1-Favorit zum Zuge kam.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 20.04. Zweibrücken
So, 21.04. Köln, Dresden
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Galopprennen in Frankreich
Sa, 20.04. Le Croise Laroche, Lyon-Parilly, Tarbes
So, 21.04. Auteuil, Toulouse, Paray-le-Monial
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste

Welche Wette finden Sie bei kleinen Feldern bis zu 9 Startern besser?