Treffer für Adrie de Vries in Jebel Ali: Military Artist vorne

Vier Ritte hatte Adrie de Vries am Freitag bei der Veranstaltung in Jebel Ali.

Seine beste Chance konnte der Niederländer dabei nutzen, als er das fünfte Rennen des Tages gewann.

Mit dem von “seinem” Trainer Fawzi Nass trainierten Military Artist siegte “Adrie” in einem 1400 Meter-Rennen für Dreijährige. Die 4,0:1-Chance setzte sich dabei gegen neun Gegner durch.

Bei seinen weiteren drei Einsätzen blieb de Vries unplatziert.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil