Das Jockey-Championat: Wohl so spannend wie lange nicht

Das Championat der deutschen Jockeys könnte in 2024 so spannend werden wie lange nicht mehr. Nach Abo-Champion Bauyrzhan Murzabayev, bei dem die Meistertitel früh feststanden, und Andrasch Starke im letzten Jahr, der auch früh den bequemen Vorteil hatte, sieht es jetzt sehr offen aus.

Thore Hammer-Hansen zieht mit der Goldenen Armbinde aktuell an der Spitze seine Kreise, Leon Wolff ist Zweiter und Andrasch Starke und Bauyrzhan Murzabayev beginnen jetzt so langsam die Aufholjagd.

Für den Sport könnte es nicht besser laufen – Kämpfe um den Jockey-Titel waren immer faszinierend. Gibt es 2024 wieder so etwas?

Nachfolgend die aktuelle Top 10.

Jockey Starts Siege Schnitt
1 Thore Hammer-Hansen 85 17 20,00%
2 Leon Wolff 50 11 22,00%
3 Sibylle Vogt 50 10 20,00%
4 Anna van den Troost 64 9 14,06%
5 Andrasch Starke 39 7 17,95%
6 Sean Byrne 50 6 12,00%
7 Senan Macredmond 20 6 30,00%
8 Rene Piechulek 22 6 27,27%
9 Martin Seidl 46 5 10,87%
10 Bauyrzhan Murzabayev 27 5 18,52%

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Sa, 08.06. Magdeburg
So, 09.06. Berlin-Hoppegarten, Krefeld
Galopprennen in Frankreich
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe
Do, 30.05. ParisLongchamp, Nantes
Fr, 31.05. Compiegne, Marseille-Borely
Sa, 01.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 02.06. Chantilly (Prix du Jockey Club)
Mo, 03.06. Chateaubriant, La Teste