Comeback in Düsseldorf – Vogt meldet sich mit drei Ritten zurück

Nach fast exakt einem Monat verletzungsbedingter Zwangspause kehrt Sibylle Vogt am Samstag beim Mittsommer-Renntag in Düsseldorf zurück in den Rennsattel. Ihren letzten Ritt absolvierte die Schweizerin am 20. Mai in Hannover.

In Düsseldorf ist Vogt in drei der sechs Rennen dabei. Im zur Listenklasse zählenden HEUKING Diana-Trial sitzt sie auf der von Peter Schiergen trainierten Linzona.

Für Trainer Pavel Vovcenko ist sie im Ausgleich II über 2200 Meter auf Millionaire engagiert und im abschließenden Ausgleich III über die Meile sitzt sie auf der von Sascha Smrczek trainierten Lokalmatadorin Kalajana.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg, Erbach
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Sa, 10.08. München
Galopprennen in Frankreich
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers
Sa, 27.07. Clairefontaine
So, 28.07. Deauville, La Teste
Mo, 29.07. Dieppe