Wildpfad Starkes Dritter – “Warrior” nach Zielfoto

Noch einmal eine Kampfankunft gab es im vorletzten Rennen in Hannover, dem Ausgleich III über 1400 Meter.

An der Außenseite musste das Foto zwischen Daniel Paulicks Invincible Warrior (14,7:1) und Auerbach aus dem Stall von Marcel Weiß entscheiden. Das bessere Ende hatter erstgenannter Starter aus dem Besitzertrainer-Quartier für sich, der einmal an die Spitze gegangen diese bis zum Pfosten nicht mehr, wenn auch mit ein bisschen Glück, nicht mehr hergab. Daniel Paulick: “Das war seine Distanz heute. Eigentlich dachte ich innen wäre vorne, umso schöner, dass das Zielfoto uns als Sieger ausgegeben hat.”

Den Abschluss bildete im abschließenden Ausgleich IV über 2200 Meter dann wieder ein Favoritentreffer. Verantwortlich zeichnete Frauke-Luise Hincks Wildpfad (2,4:1), den auch eine Pause seit Oktober nicht an einem neuerlichen Treffer hinderte. “Ich hatte wegen der Pause ein paar Bedenken, aber ein großes Kompliment an die Trainerin, die ihn richtig gut vorbereitet wieder rausgebracht hat. Ich denke er hat noch was im Tank und ich freue mich auf alles was nach kommt”, so Siegreiter Andrasch Starte nach seinem dritten Tagestreffer in Hannover.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 19.05. Berlin-Hoppegarten
Mo, 20.05. Köln, Hannover
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Galopprennen in Frankreich
So, 19.05. Le Croise-Laroche, Auteuil
Mo, 20.05. Saint-Cloud, Wissembourg, Moulins
Di, 21.05. Angers, Toulouse
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny