Mykiss starker Quinte-Zweiter in Paris

Eine starke Leistung zeigte am Guineas-Tag in Paris der von Gordan Batistic trainierte Mykiss (19:1).

Der für den Stall Brasilien betreute Makfi-Sohn belegte nach einem frühen Vorstoß im Quinte-Handicap des Tages einen hervorragenden mit 10.070 Euro dotierten zweiten Platz. Im Sattel hatte er dabei Aurelien Lemaitre.

Die anderen deutschen Teilnehmer in dem mit insgesamt mit 53.000 Euro ausgeschriebenen Handicap belegten die Plätze sechs (Utamaro/Carmen Bocskai), sieben (Stallone/Hans Albert Blume) und 14 (Santurin/Carmen Bocskai).

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Sa, 06.04. Mannheim
Galopprennen in Frankreich
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau
Do, 07.03. Saint-Cloud
Fr, 08.03. Chantilly
Sa, 09.03. Marseille-Vivaux, Auteuil
So, 10.03. Compiegne, Nancy, Pau