Grewes Sardasht gewinnt überlegen in Le Mans

Erst den zweiten Start für seinen neuen Trainer Henk Grewe absolvierte am Freitag im französichen Le Mans der in Besitz von Darius Racing stehende Sardasht.

Und diesmal sollte es schon zum ersten Karrierevolltreffer für den Isfahan-Sohn reichen. Unter Clement Lecoeuvre siegte der Domstädter Start-Ziel, gewann ein mit 12.000 Euro dotiertes Verkaufsrennen über 1950 Meter.

Und das letztlich in ganz leichter Manier und mit fünf Längen Vorsprung. 3,1:1 gab es auf den deutschen Sieg. Der Sieger wechselte nach dem Rennen für 14.757 Euro den Besitzer.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 08.06. Mülheim
Sa, 10.06. Krefeld
So, 11.06. Köln, München
Fr, 16.06. Düsseldorf
Sa, 17.06. Dresden
So, 18.06. Hannover, Dortmund
Galopprennen in Frankreich
Di, 06.06. Saint-CLoud
Mi, 07.06. Argentan
Do, 08.06. ParisLongchamp, Dieppe
Fr, 09.06. Compiegne, Marseille-Borely
Sa, 10.06. Lyon-Parilly, Les Sables, Auteuil
So, 11.06. ParisLongchamp, Tarbes, Cluny