Erstes Rennpferd für Junge Besitzervereinigung

Die Junge Besitzervereinigung geht mit dem ersten eigenen Rennpferd in die Saison 2021.

In einer Mitteilung heißt es: “Am vergangenen Freitag entschied sich der Vorstand der Jungen Besitzervereinigung dafür, sich einen lang gehegten Traum zu erfüllen und erstmals ein eigenes Rennpferd in den Rennstall zu senden. 

Die Wahl fiel dabei auf eine noch namenlose zweijährige Stute des internationalen Spitzenvererbers Mehmas. Die vielversprechende Pferdedame befindet sich im Augenblick noch im Besitz des Gestüts Brümmerhof, wird nun aber zeitnah an den Rennstall der Jungen Besitzervereinigung übertragen. Ihre Mutter Asrafairy ist eine nahe Verwandte der Gruppepferde Fairyland, Now or Never, Land of Dreams, sowie des europäischen Champion-Sprinters Dream Ahead. Auf Grund der Frühreife hofft man schon auf einen Start in der zweiten Hälfte der Saison 2021. 

Präsidentin Jackie Leve (Foto): „Im Augenblick befindet sich die Stute noch im Pre-Training bei Dominik Moser in Hannover, wird aber in den nächsten Tagen in den Rennstall von Peter Schiergen nach Köln wechseln. Wir haben uns bewusst aus zwei Gründen für das Quartier von Peter Schiergen entschieden. Zuallererst einmal kommen die meisten unserer Mitglieder aus dem Rheinland und haben hiermit eine Nähe zu ihrem Pferd. Zweitens unterstützt uns die Stallgemeinschaft Asterblüte bei dem Projekt unseres ersten gemeinsamen Rennpferdes, wofür wir sehr dankbar sind. Ziel ist es unseren Mitgliedern die Möglichkeit zu geben an einem Rennpferd beteiligt zu sein, um so erste Erfahrungen zu sammeln.“

Vorstandsmitglied Alexandru Turkonje: „Um einen Anteil an der Stute zu erwerben muss man Mitglied der Jungen Besitzervereinigung sein, beziehungsweise werden. Wir haben uns dafür entschieden die Kosten so günstig wie möglich zu halten, um damit auch viele junge und interessierte Menschen zu erreichen. Die monatlichen Kosten eines Anteiles belaufen sich auf 10 €, sowie einer einmaligen Einlage in Höhe von 20 €. Dieses attraktive Gesamtpaket ist nur dank der aktiven Unterstützung des Gestüts Brümmerhof möglich und wir möchten uns als Vorstand der Jungen Besitzervereinigung ausdrücklich bei der Familie Baum und auch beim Stall Asterblüte bedanken. Alle Interessierten (unter 35 Jahren) können sich gerne bei uns direkt melden. Wir sind per Mail unter junge_bv@hotmail.com oder über unseren Instagram Account erreichbar.“

Die erste Aufgabe für die neue Besitzergemeinschaft der Jungen Besitzervereinigung ist es nun, einen adäquaten Namen für die Stute zu finden, sowie die eigenen Rennfarben festzulegen.“

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
Galopprennen in Frankreich
Do, 18.07. Vichy
Fr, 19.07. Vichy, Mont-de-Marsan
Sa, 20.07. Vichy, Les Sables
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe