Am Samstag geht es in Magdeburg weiter – Wieder Highlights für die Wetter

An drei verschiedenen Renntagen werden in der laufenden Woche Rennen veranstaltet. Am Donnerstag eröffnet Leipzig die „Rennwoche“, bevor dann die klassischen Renntage am Samstag und Sonntag warten. Veranstalter am Samstag ist der Magdeburger Herrenkrug.

Dort findet der Familien-Renntag der Wohnungswirtschaft statt, und somit ist für viel Spaß bei klein und groß gesorgt. Auf der Rennbahn selbst finden sieben Rennen statt und der erste Start soll um 14:00 Uhr erfolgen.

Im Mittelpunkt steht ein mit 11.500 Euro dotierter Ausgleich II. Im Preis der Wohnungsbaugesellschaft Magdeburg treten zehn Pferde über 1800 Meter an. Mit dabei ist auch Attaco, der zuletzt auf dieser Ebene in Köln Punkten konnte. Yasmin Almenräder trainiert den Areion-Sohn für den Stall Mandarin. Dieses Mal sitzt Amateurrennreiterin Nina Baltromei im Sattel und mit derer Erlaubnis wird das Siegaufgewicht beinahe komplett egalisiert.

Natürlich bieten Heinz Baltus und sein Team auch wieder einige Highlights für die Wetter. In den Rennen drei bis sechs wird es eine V4-Wette geben, in der es eine garantierte Auszahlung von 15.000 Euro gibt. Im fünften Rennen, dem sportlichen Höhepunkt des Tages, gibt es zudem eine Viererwette mit einer Garantieauszahlung von 20.000 Euro.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg, Erbach
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Sa, 10.08. München
Galopprennen in Frankreich
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers
Sa, 27.07. Clairefontaine
So, 28.07. Deauville, La Teste
Mo, 29.07. Dieppe