News

Der Plan für Golden Sixty

Golden Sixty (Foto: HKJC)
Golden Sixty (Foto: HKJC)

Am Sonntag beginnt die Saison in Hong Kong. Golden Sixty wird am ersten Renntag nicht dabei sein, aber Trainer Francis Lui hat bereits die Pläne für das Pferd des Jahres offenbart.

Golden Sixty soll den gleichen Weg beschreiten wie im letzten Jahr. Läuft alles nach Plan, werden die Fans den Medaglia D‘Oro–Sohn dann also am 20. November in der zur Gruppe II zählenden BOCHK Private Wealth Jockey Club Mile sehen. Anschließend sind die International Races das Ziel. Ein Hattrick in der Hong Kong Mile wird angepeilt.

Sollte Golden Sixty die Hong Kong Mile gewinnen, wäre es ein weiterer großer Meilenstein in seiner Karriere. Nur Good Ba Ba, der seinen Lebensabend auf Living Legends in Australien verbringt, hat es geschafft dieses Gruppe I-Rennen drei Mal zu gewinnen.

Für Francis Lui könnte aber bereits der Renntag am kommenden Sonntag einen Meilenstein bereithalten. Er beendete die letzte Saison mit 798 Karrieretreffern und versucht die 800 vollzumachen.

 

(07.09.2022)