Internationale-News

Redzel beendet seine Karriere

Es ist offiziell, der zweifache The Everest-Sieger Redzel beendet seine Karriere. Seine Besitzer Triple Crown Syndications sind der Empfehlung vom Trainer-Team Peter and Paul Snowden gefolgt.

Ward hofft auf Royal Ascot

Wesley Ward hofft, dass die Corona-Pandemie ihm keinen Strich durch die Royal Ascot-Pläne macht.

Pause für Hong Kongs Derby-Sieger

Am Mittwoch bestätigte Francis Lui während des Renntages in Happy Valley, dass sein Schützling Golden Sixty eine Pause bekommen wird.

Marquand: Hohe Strafe für falschen Jubel

Tom Marquand ist aktuell so etwas wie ein Shooting Star unter den Jockeys in Großbritannien.

Ein Kandidat für die zwei großen Cups

Prince Of Arran soll dieses Jahr den zur Gruppe I zählenden Gold Cup in Ascot in Angriff nehmen.

Auch Südafrika plant Restart zum 1. Mai

Südafrika gehörte zu den Nationen, in denen in den letzten Wochen ähnlich wie in Deutschland, Frankreich und Co. der Rennbetrieb augrund des Coronavirus gestoppt wurde.

Finale in Sydney

Am Samstag gibt es noch einmal zwei Gruppe I-Rennen auf der australischen Rennbahn Royal Randwick.

Ein Kultpferd geht in Rente

Trainer Pat Webster hat bekanntgegeben, dass Kultpferd Happy Clapper in Rente geht.

Might And Power eingegangen

Am Osterwochenende kam aus Australien eine traurige Nachricht.

Hamelin mit Top-Start in Hong Kong

Antoine Hamelin ist am Sonntag glänzend in sein Hong Kong-Gastspiel gestartet.

Japanische Star-Stute Deirdre: Ziel ist der "Arc"

Die Harbinger-Tochter Deirdre ist als zweifache Gruppe I-Siegerin eines der besten Pferde, das in Japan trainiert wird.

Top-Sprinter Suedois beendet Karriere

Der neunjährige Le Havre-Sohn Suedois hat seine Karriere beendet.

Triple nach vier Wochen Quarantäne

Einen grandiosen Kaltstart legte Christophe Lemaire am Samstag in Japan hin.

Seiten