Internationale-News

Kingman-Fohlen bringt 370.000 Guineas

Am gestrigen Donnerstag ging die diesjährige Tattersalls December Foal Sale in die zweite Runde.

Foal Sale - No Nay Never-Stute toppt Tag 1

Am Mittwoch begann im britischen Newmarket die Tattersalls December Foal Sale, die noch bis zum 1. Dezember andauert.

Almond Eye tritt in Dubai an

Almond Eye, die letzten Sonntag in Rekordzeit den Japan Cup gewann, soll am 30. März im zur Gruppe I zählenden Dubai Sheema Classic an den Start kommen.

Verschärfte Dopingtests in Großbritannien

Symbolbild

Ab sofort wird es im britischen Rennsport deutlich strengere Dopingkontrollen geben.

Trainer John Gosden sorgt für Top-Seller

260.000 Guineas kostete der Oasis Dream-Sohn

John Gosden, der in diesem Jahr in England sein drittes Trainer-Championat holte, hatte ein unglaubliches Jahr 2018.

Arc- und Derbysieger Sinndar eingegangen

Im Alter von 21 Jahren ist der zweifache Derbysieger und Arc-Gewinner Sinndar abgetreten.

Oisin Murphy – Jockey und Züchter

Oisin Murphy hat sich als Jockey einen Namen gemacht, sein Höhenflug in diesem Jahr lag auch an Europas Pferd des Jahres Roaring Lion.

Bristol De Mai verteidigt Krone in Betfair Chase

Was kann es für den englischen Fan von Hindernisrennen schöneres geben, als wenn an einem Samstagnachmittag im November zwei absolute Stars der Szene im gleichen Rennen ihren Saisoneinstand geben.

Cumani-Abschied - Zweiter beim letzten Rennen

Trainerlegende Luca Cumani sattelte am Donnerstag seinen letzten Starter.

Lord Fandango am Samstag im Ballarat Cup

Auch wenn es nur ein Listenrennen ist, so ist der traditionsreiche Ballarat Cup immer ein Highlight im australischen Rennkalender.

Gary Stevens muss seine Karriere beenden

Jockey Gary Stevens ist durch eine Wirbelsäulenverletzung gezwungen seine aktive Karriere zu beenden.

Too Darn Hots Zukunft ist geklärt

Der zweijährige Too Darn Hot, erst in der letzten Woche zum Cartier Champion gekürt, wird nach seiner aktiven Karriere im Dalham Hall Stud in Newmarket als Deckhengst aufgestellt.

Soumillon nur noch zwei Punkte hinter Boudot

Der Championatskampf zwischen Pierre-Charles Boudot und Christophe Soumillon spitzt sich in Frankreich zu.

Seiten