News

Zoffany shuttelt nach Argentinien

Zoffany, erfolgreicher Deckhengst für Coolmore in Irland, wird dieses Jahr nach Argentinien shutteln. Der Dansili-Sohn wird im Haras Firmamento aufgestellt.

Trainiert wurde der Zwölfjährige von Aidan O’Brien, für den er fünf Mal siegreich war, darunter auch in den zur Gruppe I zählenden Phoenix Stakes. Unvergessen auch sein zweiter Platz zu Frankel in den St James’s Palace Stakes, als er dem Weltchampion gefährlich nahe kam.

Zoffany machte als Deckhengst direkt mit seinem ersten Jahrgang während Royal Ascot auf sich aufmerksam, wo er drei Zweijährigensieger stellte und später im Jahr 2015 zum Champion First-Season Sire wurde.

Bis heute hat er 32 Stakes-Sieger hervorgebracht, darunter auch die klassische Hoffnung Albigna, die im letzten Jahr beeindruckend den Prix Marcel Boussac (Gruppe I) am Arc-Wochenende gewann.

(27.03.2020)