Purton am Mittwoch zurück im Rennsattel | GaloppOnline

Purton am Mittwoch zurück im Rennsattel

Zac Purton Foto: hkjc.com
Zac Purton Foto: hkjc.com

Wir hatten vor kurzem darüber berichtet, dass Zac Purton nach seinem Sturz im Hong Kong Sprint wieder in der Morgenarbeit reitet.

Nun scheint er alle Tests erfolgreich absolviert zu haben, denn für den Mittwochsrenntag in Happy Valley hat der Australier sieben Ritte angenommen.

Genau einen Monat ist der Sturz dann her, von dem der 39-jährige sich noch nicht vollständig erholt hat, wie er selber sagt. „Aber ich bin soweit ok“, so der vierfache Champion-Jockey gegenüber HK Racing.